Zahnunfall

Zahnunfall – was tun?

• Ruhe bewahren
• Bei starker Blutung auf eine Kompresse oder Taschentuch beißen lassen
• Je nach Unfall wie folgend erklärt vorgehen
• Schnellstmöglich Zahnarzt aufsuchen

Zahn gelockert oder verschoben:

Zustand belassen, nur vorsichtig zubeißen lassen, Zahnarzt aufsuchen

Stück vom Zahn abgebrochen:

Abgebrochenes Zahnstück suchen, in Wasser oder Milch einlegen, nicht reinigen,  Zahnarzt aufsuchen

Zahn ausgeschlagen:

Unbedingt Zahn suchen, so belassen, wie er ist, nur an der Zahnkrone anfassen, NICHT AN DER WURZEL ANFASSEN, NICHT REINIGEN! Schnellstmöglich feucht lagern: kalte Milch, sterile Kochsalzlösung (Arzt oder Apotheke), spezielle Zahnrettungsbox („Dentosafe“-Box, rezeptfrei in der Apotheke oder im Internet), sofort Zahnarzt aufsuchen – jede Sekunde zählt!

Ausgeschlagene Milchzähne werden nicht wieder in die Mundhöhle eingesetzt (Schutz des bleibenden Zahnkeims!). Bitte trotzdem Zahnarzt aufsuchen, um größere Verletzungen auszuschließen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok